Samstag, 25 Oktober 2014 14:20

Ein Lebenszeichen

Ja, die Seite existiert noch. Ich habe endlich Zeit gefunden mich mal wieder mit einem meiner Bilder aus Spanien zu beschäftigen.
Was daraus geworden ist, könnt ihr unten sehen. Ich hatte zuletzt mit der Erstellung des Dorfjugend Südhorsten Kalenders zu tun, weshalb ich recht ausgelastet war.
Nun kann ich mich jedoch erst einmal wieder meinen eigenen Projekten widmen. In nächster Zeit werde ich endlich ein Video mit meinen gesammelten bewegten Eindrücken der spanischen Hauptstadt Madrid fertigstellen. Zudem werde ich eine weitere Galerie in die Website integrieren, in welcher dann die neuesten Schnappschüsse der Fußballmannschaften des TUS Südhorsten zu sehen sein werden.
Ihr seht also es ist noch einiges in Planung. Für die Umsetzung werde ich mir jedoch Zeit nehmen, da das Ergebnis ja auch gut werden soll.
Ich freue mich, dass so viele Leute meiner Facebook Seite folgen und hoffe ihr findet Gefallen an meinen Arbeiten.

Genug des allgemeinen Gelabers, noch ein wenig Hintergrund zum Bild. Es entstand auf dem Rastro (El Rastro de Madrid) einem riesigen Flohmarkt, der jeden Sonntag in der Nähe der Metro Station La Latina stattfindet. Dort gibt es gefühlt nichts, was es nicht gibt. Es herrscht eine fantastische Atmosphäre und zu den schönen Klängen der Straßenmusiker kann man im Angebot der Kunststände stöbern, wie z.B. beim Schmuckschmied der auch vor Ort produziert.
Wenn man Madrid besucht sollte man sich das also nicht entgehen lassen. Das Bild zeigt eines der vielen kleinen Cafés, die mit ihrer Gemütlichkeit zum Verweilen einladen um sich vom Handeln zu erholen.

Ich wünsche euch noch ein schönes Rest Wochenende.